ad-hoc Nachrichten zu diversen aktuellen Themen.

PKV Basistarif ein Flop

[businessportal24] Laut Angaben des ’Verbandes für private Krankenversicherung’ sind circa 9.800 Personen im Basistarif der PKV versichert. Also nur 3 % von den geschätzten 300.000 Personen, die vor dem 01.01.2009 ohne Krankenversicherung waren. Der erhoffte ’Run’ auf den Basistarif der PKV ist ausgeblieben. Der Beitrag beträgt bis zu 570,00 Euro im Monat. Seine Leistungen allerdings, entsprechen denen der gesetzlichen Krankenversicherung. „Der Basistarif ist unter anderem deshalb so teuer, weil er eine Umverteilung von der Sozialhilfe auf die Versichertengemeinschaft vornimmt“ erklärt Jörg Gajewski, Geschäftsführer des PKV-Spezialisten KmS Vertriebs GmbH. Die Politik schreibt den privaten Kassen durch den Basistarif vor, wen sie zu welchen Bedingungen versichern müssen. Durch die Einheitslösung hat der Staat den vielfältigen Wettbewerb unterwandert. Daher hat dieser Tarif nicht den Erfolg, den sich die Initiatoren erhofft haben. „Man kann sich nur wünschen, dass sich die neue Regierung diesem Thema äußerst schnell widmet. Der ursprüngliche Gedanke war es, dass sich ein jeder Krankenversichern kann. Dies muss aber auch bezahlbar sein“ so Gajewski weiter.